Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements der PTV GmbH ist es, gesundheitsgerechte und entwicklungsförderliche Arbeitsbedingungen zu gestalten, die Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Beschäftigten zu fördern und damit die Arbeitszufriedenheit zu unterstützen.

Yogagruppe

Unsere Yogagruppe trifft sich wöchentlich in unseren Räumlichkeiten in der Willem-van-Vloten-Str. 13-15. Unter Anleitung einer zertifizierten Yogalehrerin gibt es immer Donnerstags von 17.30 bis 19.00 Uhr die Möglichkeit, etwas Gutes für Körper und Geist zu tun.

Ansprechpartner: Herr Galle 0163/8357 529

Betriebsfussball

Ohne Leistungsdruck aber mit viel Spaß geht es in der Fussballgruppe zur Sache. Eine bunte Gruppe gemischt aus Mitarbeitern aller Bereichen des PTV trifft sich regelmäßig in der Soccer Hall, um zu zeigen was (noch) in den Knochen steckt und hinterher bei einem Getränk die spektakulärsten Szenen zu diskutieren.

Ansprechpartner: Herr Sonn 0163/8357 502

Laufgruppe

Die Mitarbeiter des PTV sind jährlich mit mehreren Staffeln beim Halbmarathon am Phönixsee vertreten.
Eingeladen zur Laufgruppe sind alle Kolleginnen und Kollegen, die sich gemeinsam etwas bewegen wollen, auch wenn eine Laufveranstaltung nicht das Ziel sein sollte. Die Gruppe läuft in einem moderaten Tempo, wobei sich alle an der Gruppe orientieren und niemanden zurück bleibt. Treffpunkt ist jeweils am Donnerstag um 17.00 Uhr in der Willem-van-Vloten-Straße 13- 15 um am Phönixsee zu laufen. Eine Runde um den See beträgt von unserem Startpunkt aus 5,6 km.

Ansprechpartner: Herr Buschkamp 0163/8357 543

Kooperation mit dem Fitness-Studio INJOY

Durch unsere Kooperation mit INJOY in Dortmund-Hörde profitieren Sie von attraktiven Sonderkonditionen.

>>> weitere Infos im Flyer

Ansprechpartner: Herr Scherschel 0163/8357 554

Stress- und Burnout-Prävention

Das Angebot der Stress- und Burnout-Beratung soll Mitarbeiter dabei unterstützen, körperlich und psychische gesund zu bleiben.

Wobei kann der betriebliche Stress- und Burnout-Berater unter anderem unterstützen?

  • Persönliche Überforderung erkennen, aufzeigen und individuelle Alternativen benennen
  • Optimale und individuelle Präventivkonzepte entwickeln
  • Betroffene in ihrem Gesundungsprozess begleiten und unterstützen
  • Verbessernde Maßnahmen beruflich und privat einleiten und durchführen
  • Beratung in den Bereichen: Zeitmanagement und Organisation, Ernährung, Bewegung und Schlaf, Beruf und Karriere, Stressmanagement, Mentaltraining, Eigene Grenzen erkennen

>>> weitere Infos im Flyer

Ansprechpartner: Herr Gobet 0163/8357 519

Trauma-Fachberatung für professionelle Helfer

In der Arbeit mit psychisch kranken Menschen lernen wir eine Vielzahl von persönlichen Schicksalen kennen und werden so auf vielfältige Weise mit dem Thema Trauma konfrontiert.

Jeder Mensch hat eine individuelle Belastbarkeitsgrenze. In unserem Arbeitsfeld kann es passieren, dass diese Grenze aus unterschiedlichen Gründen überschritten wird. Doch als Helfer muss man körperlich und seelisch nicht alles verkraften können.

Was kann Trauma-Fachberatung leisten?

  • Information und Beratung
  • Entlastung, Trost
  • Mobilisierung vorhandener Verarbeitungsstrategien/Stärkung der eigenen Ressourcen
  • Hilfe durch praktische Übungen zur Stabilisierung und Distanzierung
  • Prognostische Einschätzung im Rahmen des Kölner Opferhilfe Modells
  • Vermittlung an weiterführende Hilfen

>>> weitere Infos im Flyer

Ansprechpartnerin: Frau Homann 0163/8357 531

Trauerfachberatung

Trauerkultur bei der PTV GmbH bedeutet aktive Zuwendung zu dem Mitarbeiter, der mit dem Tod eines Klienten konfrontiert ist. Unterstützung wird auch den Kollegen angeboten, die nach einem Trauerfall im persönlichen Umfeld wieder in den beruflichen Alltag zurückkehren.
Ziel ist es, prophylaktisch im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements physische und psychische Erkrankungen zu verhindern, indem in einer Belastungssituation Hilfestellung angeboten wird.

>>> weitere Infos im Flyer

Ansprechpartnerin: Frau Haurand 0163/8357 508